Hansestadt LÜBECK: Stadt/ Politik: Rathaus: Wahlen – Das Team Wahlen
Metanavigation / Stadtporträt deu
Samstag, 20.10.2018 11°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Weitere Informationen zu Lübeck
Lübecker Wappen

Lübecks
Geschichte

Das Lübecker
Wappen

UNESCO
Weltkulturerbe

 

Weitere Informationen

Service

Das Team Wahlen

Über uns

Das Team Wahlen ist für die ordnungsgemäße Planung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen verantwortlich. Bevor Sie jedoch Ihre Stimme am Wahlsonntag abgeben können, war das Wahlbüro schon mehrere Monate vor dem jeweiligen Wahltermin tätig. Der organisatorische und logistische Aufwand für die Vorbereitung und Durchführung einer Wahl ist sehr groß, zumal enge formale und zeitliche Vorgaben zu beachten und Rahmenbedingungen einzuhalten sind.

So werden unter anderem Wahlbekanntmachungen erlassen. Die Wahlvorschläge von Parteien, Wählergruppen und deren Kandidatinnen und Kandidaten müssen auf ihre Recht- und Gesetzmäßigkeit geprüft und dem Gemeinde- oder Kreiswahlausschuss zur Entscheidung vorgelegt werden.

Damit  in den Wahllokalen gewählt werden kann, müssen diese mit den erforderlichen Wahlmaterialien (wie der Wahlurne, den Stimmzetteln, Hinweisschilder u.v.m.) ausgestattet werden. Außerdem muss jedes Wahllokal mit einem entsprechenden Wahlteam besetzt werden, dem so genannten Wahlvorstand. Zur Bundestagswahl 2017 waren z.B. 111 Urnenwahllokale und 15 Briefwahllokale auszustatten und zu besetzen.

Für die Tätigkeit in einem Wahlvorstand müssen zahlreiche ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gewonnen, informiert und auf ihre Aufgaben am Wahlsonntag vorbereitet werden. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sollen möglichst aus allen Bereichen der Wahlberechtigten kommen, soweit keine Gründe gegen einen Einsatz sprechen. Daher sind wir stets auf der Suche nach engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die uns als Wahlhelfer in den Stimmbezirken unterstützen. Wenn Sie also Demokratie aktiv mit gestalten möchten, melden Sie sich bitte bei uns!

Mehr Infos darüber finden Sie hier auf unserer Seite Wahlhelfer .



Rund vier Wochen vor dem Wahltermin beginnt die Briefwahl. Im Wahlbüro im Rathaus werden alle Briefwahlanträge durch eine extra hierfür gebildete Arbeitsgruppe bearbeitet. 

Im Wahlbüro im Rathaus können Sie die Briefwahlunterlagen persönlich beantragen. An Ort und Stellen können Sie  die Briefwahl durchführen, entsprechende Wahlkabinen sind aufgebaut.  

Der Wahlsonntag selbst bringt große Herausforderungen mit sich: Neben einem großen organisatorischen Aufwand der Wahlleitung werden weitere Dienststellen der Stadtverwaltung mit einbezogen. Damit leztendlich am Wahlabend für die Hansestadt Lübeck das Wahlergebnis vorläufig festgestellt werden kann, müssen die jeweiligen Wahlvorstände im Wahllokal die Stimmzettel auszählen und das Ergebnis telefonisch übermitteln. Diese Ergebnisse werden mit Hilfe einer Software erfasst und auf der Homepage der Stadt kurze Zeit später veröffentlicht.